Publiziert am: Freitag, 27. Mai 2016

Buchhaltung für KMU vereinfachen

BUSSINESSNET – Der Fokus auf das Kerngeschäft wird für kleine und mittlere Unternehmen immer wichtiger. Die Finanzbuch­haltung gehört meistens nicht dazu. Mit BusinessNet von Valiant kann der buchhalterische Aufwand deutlich reduziert werden.

Die Digitalisierung verändert die Bedürfnisse der Bankkunden – auch die der KMU. Valiant reagiert darauf und hat Mitte Mai mit «BusinessNet» ihr innovatives digitales KMU-Finanzportal lanciert. Kernstück ist eine Onlinebuchhaltung, die mit dem eBanking von Valiant verknüpft ist. «Dies vereinfacht die Buchhaltung für die KMU deutlich», sagt Hansueli Gloor, Leiter Unternehmenskunden bei Valiant.

Onlinebuchhaltung und 
eBanking aus einer Hand

BusinessNet bietet eine umfassende Onlinebuchhaltung. Zahlungseingänge und -ausgänge aus dem eBanking werden in die Finanzbuchhaltung des KMU übernommen und verbucht – kein Hin und Her mehr zwischen den Systemen. So ist die Onlinebuchhaltung stets tagesaktuell, was die finanzielle Führung des Unternehmens vereinfacht.

Für KMU und Treuhänder

«Valiant ist seit jeher eine typische Retail- und KMU-Bank. 40 000 Unternehmen haben eine Geschäftsbeziehung mit uns, das sind etwa 8 Prozent der Schweizer KMU. Mit BusinessNet bieten wir den KMU eine Dienstleistung, dank der sie Zeit sparen können», sagt Hansueli Gloor. BusinessNet erleichtert den Unternehmern zudem die Zusammenarbeit mit ihrem Treuhänder. Das Finanzportal ist auch für Treuhänder nutzbar, die so jederzeit die aktuellen Finanzthemen mit dem KMU besprechen können.

Modularer Aufbau 
mit Scan-Service

BusinessNet ist modular aufgebaut. Die KMU wählen, welche Dienstleistungen sie nutzen. In einem ersten Schritt wird der Kontenplan definiert, die Bedürfnisse werden aufgenommen und das ganze Buchhaltungsprogramm individuell gestaltet. Danach bietet BusinessNet die folgenden Elemente:

Belegverarbeitung: Verarbeitung von elektronischen Belegen, die man selber einscannt

Easy Scanning: KMU können ihre Rechnungen per Post einsenden. Valiant übernimmt das Einscannen.

Rechnungsstellung: Erstellung und Versand von Rechnungen (per Post oder E-Mail) mit anschliessender ­Verbuchung

Fortlaufender Abgleich Konto und Buchhaltung

Abschlusstools inkl. Hilfestellung für die Erstellung von Jahres- und MWST-Abschlüssen

Beim Scan-Service kann die Rechnung gesplittet und auf verschiedene Konten aufgeteilt werden. Der Unternehmer muss dann nur noch per Mausklick dem Buchungsvorschlag zustimmen. Die Buchung und die Bezahlung via eBanking erfolgen automatisch. Weitere Dienstleistungen folgen.

Valiant – lokal verankert 
und digital

Valiant hat BusinessNet zusammen mit ihrem Technologierpartner Swiss­com entwickelt. Aus dieser Kooperation wurde im April 2016 auch die Online-Kontoeröffnung lanciert. Damit können Neukunden innert weniger Minuten online ein Konto bei Valiant eröffnen – ganz ohne Papierkram. «Wir bieten unseren Kunden nebst der persönlichen Beratung eine breite Palette digitaler Dienstleistungen an, die das Finanzleben einfacher machen», fasst Hansueli Gloor einen wichtigen Punkt der Valiant-Strategie zusammen. Ganz nach dem Motto: «Wir sind einfach Bank.»

Über Valiant

Die Retail- und KMU-Bank

Valiant ist eine unabhängige, ausschliesslich in der Schweiz tätige Retail- und KMU-Bank. Sie hat eine Bilanzsumme von 25,8 Milliarden Franken und beschäftigt über 900 Mitarbeitende. Ihr Geschäftsgebiet erstreckt sich über die Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern, Freiburg, Jura, Luzern, Neuenburg, Solothurn, Waadt und Zug.