Publiziert am: 21.02.2020

Der Zauber der Grünen Fee

GENUSSREISE – Wer gerne im Winter etwas Wärme tankt, kann dies fast vor der Haustüre machen und sich von der Grünen Fee in die berauschende Geschichte des Absinths im Maison de l’Absinthe in Môitiers (NE) entführen lassen.

In Môitiers (NE) im Herzen des Val-de-Travers zeichnete ein Zentrum rund um den Absinth dessen berauschende Geschichte nach – von den ihm zugrunde liegenden Pflanzen über die Identität der Region bis hin zum Getränk – mit einer Ausstellung, einer Bar und einer Boutique. Das Musée de l’Absinthe wurde im Juli 2014 eröffnet, und zwar im alten Gerichtsgebäude – dem Ort, an dem diese Spirituose zehn Jahre zuvor für verboten erklärt wurde. Es beherbergt eine bemerkenswerte Ausstellung, die dem ganzen Stolz des Neuenburger Jura gewidmet ist.

Faszinierende Geschichte

Mithilfe modernster interaktiver Technik kann man sich an der berauschenden Geschichte dieses Getränks und seiner Facetten in der Kunst, der Wissenschaft und der Physik ergötzen. Von den ersten Anwendungen der Pflanze in der antiken Pharmaziekunst bis zur Entwicklung des Getränks, von den Geheimnissen seiner Herstellung bis zur Auswirkung auf die lokale Wirtschaft, von seiner illegalen Produktion bis zu den unzähligen Varianten, die heute weltweit existieren, lässt diese Reise manche Besucherin und manchen Besucher schwindlig werden.

Leckereien und allerlei Ausgefallenes

Wie das Ritual der Grünen Stunde es verlangt, empfängt eine Design-Bar die Besucher zu einer Degustation des trüben Zaubertrankes. Das Maison de l’Absinthe umfasst auch eine Boutique mit reichhaltigen Auslagen an Flaschen, Leckereien, Souvenirs und allerlei Ausgefallenem, die die Tugenden oder Laster des Absinths in all seinen Abwandlungen und Varianten repräsentieren. Das Maison de l’Absinthe zählt zu den Etappen auf der Absinth-Strasse zwischen Noiraique (NE) und Pontarlier in Frankreich, die man auf keinen Fall verpassen sollte. Dabei können die Liebhaber der Grünen Fee seit der Einweihung der Franko-Schweizerischen Absinth-Strasse der Verlockung der Sinne nachgeben. CR

www.maison-absinthe.ch

Meist Gelesen