Publiziert am: Freitag, 4. Juli 2014

Es läuft und läuft – über 60 Jahre

Fritz Schumacher AG – Das Familienunternehmen zeichnet sich durch traditionelle Schweizer Werte und eine ausserordentliche Einsatzbereitschaft aus. Viel Nachhaltigkeit und Innovation stehen hinter den effizienten und zuverlässigen Printlösungen.

Störungsfreie, effiziente und kosten-günstige Printlösungen ist ein Ver-sprechen, das die Fritz Schumacher AG über 60 Jahre gegenüber seiner Kundschaft hält. Dass dies in unserer schnelllebigen Branche immer wieder gelingt, ist auf die verschiedenen Stärken zurückzuführen, die nicht nur in der Unternehmensstrategie festgehalten sind, sondern tagtäglich durch die rund 100 Mitarbeitenden gelebt werden. An erster Stelle stehen dabei Vertrauen, Respekt, grosse Kundennähe und regelmässig persönlicher Kontakt zu Kunden, Lieferanten und deren Mitarbeitenden.

«IN DEN LETZTEN JAHREN KONTINUIERLICH GEWACHSEN UND UMSÄTZE VERDOPPeLT.»

«Diese Art und Intensität unserer Kundenbeziehungen und Partnerschaften schlägt sich in unserem hohen Qualitätsverständnis nieder. Dazu gehören natürlich auch unsere breitgefächerte Palette an Produkten und Dienstleistungen sowie die termingerechte Abwicklung der Projekte», betont Werner Studer. Nach mehr als 15 Jahren in der Geschäftsleitung hat er seit dem 1. Januar 2014 die Gesamtverantwortung der Fritz Schumacher AG übernommen. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor sind auch die sieben Geschäftsstellen in der ganzen Schweiz mit dezentralem Lager und Demoräumen. «Dies erlaubt uns, massgeschneiderte, schnelle und bedürfnisgerechte Dienst- und Serviceleistung vor Ort und aus einer Hand zu gewährleisten», so der Geschäftsführer. Mit diesem Rezept ist das Unternehmen in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und hat seine Umsätze verdoppelt.

Bereits in der zweiten Generation bietet das 1949 gegründete KMU Lösungen im Bereich kompletter Druck-, Kopier-, Fax-, Scan- und Archivierungssysteme. Dabei stehen Produkte der Qualitätsmarken Ricoh, Xerox und Kyocera zur Auswahl. «Die Bedürfnisse unserer Kunden sind sehr unterschiedlich, je nach Branche. Deshalb haben wir unsere Marken-produkte individuell auf die Anforde-rungen der vier Geschäftsfelder Ge-staltung/Grafik, Behörden/ Bildungs-institute, KMU/Gewerbe sowie Industrie- und Produktionsbetriebe ­abgestimmt», betont Studer und ergänzt: «Wir können so unseren Kunden eine attraktive Auswahl an Systemen bieten, die ihren Ansprüchen in Bezug auf Qualität, Druckvolumen und Umwelteffizient optimal entsprechen.»

Zu den Dienstleistungen rund um Dokumente gehört bei dem gut struk-turierten und gesunden Unternehmen auch ein umfassender Service, der nebst Verkauf und fachgerechte Installation, Schulung, Support sowie Wartung beinhaltet. Zur optimierten Gesamtlösung gehören massgeschneiderte Finanzierungen, die einen störungsarmen, kostengünstigen und ökologischen Printworkflow ganz nach dem Firmenmotto «Und es läuft» garantieren.

Nachhaltigkeit und Innovation sind für das Unternehmen und seine Lösungen von grösster Wichtigkeit. «In einer Branche, die sich stetig wandelt und immer wieder durch technische Fortschritte bestimmt wird, heisst es, mit der Zeit zu gehen und die Chancen und Möglichkeiten für unsere Kunden zu nutzen», erklärt Studer. Die Weiterentwicklung dürfe nicht behindert werden und die Stärken des Familienunternehmens müssten genutzt werden, um neue Wege einzuschlagen. Um noch effektiver auf die Anforderungen der Kunden eingehen zu können, sind innere Strukturen und Prozesse optimiert worden. Dazu gehört als neuste Errungenschaft die Einführung einer zeitgemässen Online-Service-Lösung, welche die Kommunikation der Kunden und dem Serviceteam mittels elektronischer Übermittlung wesentlich vereinfacht.

«MIT DER ZEIT GEHEN UND CHANCE FÜR
KUNDEN NUTZEN.»

Bezüglich Umwelteffizenz hat die Firma immer wieder die Pionierrolle in der Branche übernommen. «Ab diesem Jahr arbeitet das gesamte Unternehmen Schumacher Print Solutions mit allen Dienstleistungen, Fahrzeugen und der gesamten Infrastruktur, inklusive des beruflichen und privaten Umfeldes der Mitarbeitenden, komplett CO2-neutral», freut sich Studer. Die Verpflichtung des Unternehmens zu nachhaltigem, verantwortungsvollem Umgang mit Ressourcen und der Umwelt findet sich in verschiedenen Massnahmen und Zertifikaten wieder wie «ENERGY STAR®» und «Blauer Engel». Dem SWICO-Mitglied liegt der nachhaltige und verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen und der Umwelt so sehr am Herzen, dass alle Kunden die Möglichkeit haben, mit ihren Printlösungen ihre unvermeidbaren CO2-Emissionen beim Drucken und Kopieren durch einen minimalen, dem Druckvolumen entsprechenden Aufpreis pro Jahr ebenfalls zu 100 Prozent zu kompensieren. Mit frischem Wind will die Firma die nächsten 65 Jahre in Angriff nehmen. Dabei hat sich Werner Studer mit Ausbildung von IT-Lehrlingen bereits ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Corinne Remund

Kompetenzen auf einen blick

Individuelle Printlösungen für:

n Gestalten, Grafik und Designaffine

n Behörden, Bildungsinstitute und Organisationen

n Handwerk, Dienstleister & Gewerbe

n Industrie- und Produktionsbetriebe

Dienstleistungen:

n Schulung

n Service

n Support

n Wartung

Massgeschneiderte ­Finanzierungen:

n Kauf

n Miete

n Leasing-All-In-Package