Publiziert am: 06.04.2018

Für einen fairen Wettbewerb

STAATSUNTERNEHMEN UND KMU – Nun schaltet sich Politik ein – für «gleich lange Spiesse».

Gegen den unfairen Wettbewerb seitens des Staates regt sich zunehmend Widerstand. Zu den Privilegien der staatsnahen Betriebe gehören die Staatsgarantie, eine deshalb günstig ausfallende Kapitalstruktur, Quersubventionierungen oder die Nähe zum Gesetzgeber. Nach Sensibilisierungskampagnen sowie diversen Experten- und Diskussionsrunden zum Thema wird nun auch die Politik aktiv: Im Parlament wurden drei Vorstösse dazu deponiert. Sie alle wollen «gleich lange Spiesse» schaffen. Das Ziel: Fairer Wettbewerb – auch für KMU.

SEITE 5