Publiziert am: Freitag, 10. August 2018

Jeder Umweg ein Genuss

AKTUELLER TEST – Aus dem Cadillac XT5 AWD möchte man gar nicht mehr 
aussteigen. Die US-Edelmarke wird ihrem Ruf mehr als gerecht, denn was für den Preis 
alles geboten wird, ist einzigartig. Wir prüften ihn in der Topausstattung Platinum.

Mit dem XT5 hat der amerikanische Autohersteller ein SUV geschaffen, das mit den europäischen Modellen der gehobenen Klasse ohne Weiteres mithalten kann. Von den vertikalen Tagfahrlichtern in der Front bis zum steil abfallenden Heck ist er eine 
Augenweide. Trotz seines imposanten Auftritts wirkt er weder protzig noch aggressiv und hinterlässt damit jenen Eindruck, der bei Gewerbetreibenden und ihren Kunden zuweilen sehr geschätzt wird.

Innen setzt sich diese Empfindung nahtlos fort. Feinstes, gut verarbeitetes Leder überall – nur die Holzimitationen entpuppen sich als Kunststoffmaterial. Auf den gut geformten Sitzen (beheiz- und kühlbar) fühlen sich Personen mit unterschiedlichen Proportionen wohl. Nicht zuletzt weil der Verstellbereich (auch vom Lenkrad) überaus gross ist. Die Rundanzeigen werden durch die in der Frontscheibe erscheinenden Angaben (Head-up) ideal ergänzt. Modernste Navigations- und Infotainmenttechnologie gestaltet die Fahrten sicher und komfortabel.

Die elektrische Heckklappe führt in den 850 bis 1784 Liter grossen Laderaum, der mit weichen Teppichen ausgestattet ist. Er ist also eher für Wand- oder Vorhangkollektionen gedacht als für den Transport von schwerem und schmutzigem Werkzeug.

 

Leise und kraftvoll in 
jedem Gelände

Das V6-Triebwerk arbeitet bestens mit der Achtstufenautomatik zusammen. Alle Räder werden bedarfsgerecht mit Kraft versorgt. Auch Federung und Dämpfung passen sich dem Fahrstil sowie dem Untergrund selbstständig an. Daraus ergibt sich ein überaus gesittetes Fahrgefühl, das mit einem hohen Wohlfühlfaktor verbunden ist.

Seine überragende Dominanz zeigt das SUV natürlich auf der Strasse, aber auch die Fähigkeiten als Zugmaschine oder im leichten Gelände sind nicht zu verachten. Jedenfalls hinterlässt der XT5 einen derart abgeklärten Eindruck, dass jeder, der ihn einmal gefahren ist, kaum mehr aussteigen möchte.

Einzigen Wermutstropfen bildet der Verbrauch, der kaum je unter 
10 Litern auf 100 Kilometer liegt. Aber das schmälert den Genuss kaum und geht bei ähnlich ausgelegten Fahrzeugen mit rund 2 Tonnen Leergewicht völlig in Ordnung.

Rasch zuschlagen könnte sich lohnen, denn wir fragen uns, wann die Schweiz mit Strafzöllen gegen die USA auch Autos künstlich verteuert.

Roland Hofer

www.cadillac.ch

Wissenswertes

Cadillac XT5 AWD

Karosserie:

Kombi, 5 Türen, 5 Plätze

Motor:

6-Zyl., 3649 cm3, Benzin

Leistung (kW/PS):

231 kW/314 PS ab 6700/min

Drehmoment:

368 Nm ab 5000/min

Kraftübertragung:

8-Stufen aut./Allrad

Fahrleistungen:

210 km/h, 0–100 7,5 Sek.

Verbrauch (EU-Norm): 9,9/100 km, CO2 229 g/km

Masse (L×B×H):

4815 ×1903 ×1675 mm

Laderaum/Dachlast:

850 bis 1784 Kubikdezimeter/50 kg

Nutz-/Anhängelast:

596 kg/2000 kg gebremst

Preis: ab 56 680 Fr.;

Testwagen 81 140 Fr.