Publiziert am: Freitag, 6. Oktober 2017

«Mindestens Top 3 der Welt werden»

WORLD SKILLS – Das SwissSkills Team startet am Sonntag nach Abu Dhabi. Die 38 Berufsleute werden vom 15. bis 18. Oktober an den Berufsweltmeisterschaften um eine Medaille kämpfen.

Der Countdown läuft: Das SwissSkills Team – 11 junge Frauen und 27 junge Männer – macht sich am Sonntag auf nach Abu Dhabi. Vom 15. bis 18. Oktober gilt es dann ernst. Die Schweizer Berufsnati wetteifert während vier Tagen mit rund 1300 Berufsleuten aus 58 Nationen um den Weltmeistertitel. Das SwissSkills Team ist an 36 diversen Berufswettbewerben vertreten. Delegationsleiterin und sgv-Vizedirektorin Christine Davatz ist zuversichtlich: «Das SwissSkills Team hat ein dreiviertel Jahr hart gearbeitet. Ich glaube, dieses Team ist bereit, eine beeindruckende Leistung zu zeigen. Mit dem nötigen Quäntchen Glück werden es die jungen Berufsleute wieder unter die Top 3 der Welt schaffen.» CR