Publiziert am: 04.09.2020

Noch präsenter sein

SWISS LABEL – Der neue Geschäftsführer Mikael Huber will das Qualitätslabel noch besser ins Licht rücken und neue Mitglieder gewinnen.

Schweizerische Gewerbezeitung:

Sie sind seit dem 1. Juni 2020 der neue Geschäftsführer von Swiss Label. Was bedeutet Ihnen dieses Amt?

Mikael Huber: Ich freue mich sehr, dass ich mich für die Schweizer Qualität einsetzen darf. Schweizer Werte sind gefragt, das zeigt unser konstanter Mitgliederzuwachs.

Bringen Sie frischen Wind in den Vorstand, respektive was sind zurzeit Ihre Hauptanliegen?

Das Qualitätslabel ist gerade in der aktuellen Situation eine grosse Chance für unsere KMU. Swiss Label steht für typisch schweizerische Werte wie Qualität, Termintreue, Zuverlässigkeit, Bodenständigkeit, die gefragter denn je sind. Deshalb will ich die Markenschutzorganisation in der KMU-Wirtschaft noch besser verankern, sichtbar machen und Unternehmer wie auch die Bevölkerung dafür sensibilisieren. Dazu müssen wir auf den Onlinekanälen und sozialen Plattformen viel präsenter sein. Wir planen daher in einem ersten Schritt, die Website zu modernisieren. So sollen unsere Mitglieder noch mehr Support erhalten, um ihre Produkte und Dienstleistungen in einem optimalen Rahmen präsentieren zu können.

Seit dem 1. Juni ist Swiss Label auf den sozialen Plattformen ­digital vernetzt. Welche Bilanz können Sie da ziehen?

Das Potenzial auf Facebook, Instagram und LinkedIn ist noch gross. Wir hatten bis jetzt nicht die Kapazitäten, diese Plattformen entsprechend zu bewirtschaften und zu pflegen. Das wird sich aber ändern. Wir planen, unsere digitale Vernetzung zu überarbeiten und unseren Auftritt professionell zu gestalten und zu betreuen.

Verleiht die Corona-Krise dem einheimischen Schaffen Aufschwung?

Das ist gut möglich. Momentan haben wir mehr Anfragen zur Mitgliedschaft und Beitritte denn je. Einheimisches Schaffen und regionale Produkte werden wieder mehr geschätzt. Ausgelöst durch Covid-19 besinnt man sich auf Angebote und Dienstleistungen direkt vor der Haustüre. Werte wie Qualität, Bodenständigkeit, Verbundenheit mit der Heimat, Zuverlässigkeit, Nachhaltigkeit und Langlebigkeit haben Aufwind erhalten und sind gefragt. Dieses Zeichen der Zeit wollen wir bei Swiss Label nutzen, um das Qualitätslabel und unsere Mitglieder noch bekannter zu machen.

Interview: CR

www.swisslabel.ch

Meist Gelesen