Publiziert am: Freitag, 19. Januar 2018

Politik, Spass und Gemütlichkeit

GEWERBLICHE WINTERKONFERENZ – Am sgv-Anlass wurde der Wert der KMU aus den verschiedensten Perspektiven beleuchtet. 
Networking und viel Spass standen bei den Ausflügen zum Restaurant Alpenrösli sowie auf die Madrisa im Vordergrund.

Der krönende Abschluss der 69. Gewerblichen Winterkonferenz in Klosters am Freitagnachmittag war der Vortrag von Bruno S. Frey, ständiger Gastprofessor an der Universität Basel. «Wie können wir glücklich bleiben?», fragt Frey. Dabei erläuterte er, welche Werte Glück schaffen. Danach standen Gemütlichkeit und Networking im Vordergrund. Die traditionelle Fahrt in der Gondel auf die Madrisa, den Hausberg von Klosters, sowie kulinarische Genüsse sorgten für 
viele glückliche Gesichter.

Text: Corinne Remund

Fotos: André Albrecht