Publiziert am: 06.03.2020

Wo der Frühling eingeläutet wird

FRÜHLINgSERWACHEN IM TIERPARK – Die wärmere Jahreszeit steht bald vor der Tür und die Natur lädt ein,

im Freien zu wandeln und zu spazieren. Gerade im Frühling ist es besonders spannend, das Erwachen der Tierwelt

mitzuerleben. Hier ein Überblick über die schönsten Tierparks in der Schweiz – ein Erlebnis für Gross und Klein.

Der Tierpark zeigt sich im Frühling von der schönsten Seite: Geniessen Sie auf einem Spaziergang die wunderschöne Natur und spannende Tierbegegnungen. Mit etwas Glück entdeckt man bereits im März schon die ersten Jungtiere. Ob heimische Luchse, Hirsche, Wildschweine oder exotische Tiere – es ist faszinierend, im Tierpark den Frühling als Neubeginn für Leben, für Wärme und für Glücksmomente zu erleben.

Natur- und Tierpark Goldau (SZ):

Der Natur- und Tierpark Goldau liegt in einem wildromantischen Bergsturzgebiet zwischen Zuger, Lauerzer- und Vierwaldstättersee. Auf 34 Hektaren lassen sich 100 einheimische und europäische Wildtierarten aus nächster Nähe beobachten. Ein Schwerpunkt des Tierparks ist die Ansiedlung und Aufzucht von vom Aussterben bedrohten Tierarten.

www.tierpark.ch

Plättli-Zoo in Frauenfeld (TG):

Der Plättli-Zoo liegt auf einer Anhöhe am Stadtrand von Frauenfeld. Er beinhaltet einen Streichelzoo, aber auch Pumas, Kamele, Kakadus und Schnee-Eulen und viele andere Tiere leben dort.

www.plaettli-zoo.ch

Wildnispark Zürich im Sihlwald (ZH):

Der Wildnispark Zürich Langenberg ist ein wissenschaftlich geführter Zoo und Mitglied des Vereins Zooschweiz. Hier können einheimische und ehemals einheimische Wildtiere in den naturnahen Anlagen fast wie in freier Natur beobachtet werden.

www.wildnispark.ch

Wildpark Peter und Paul in St. Gallen (SG):

Über der Stadt St. Gallen, mit herrlicher Sicht auf den Bodensee, liegt der Wildpark Peter und Paul. Hier werden auf rund 20 Hektaren in der Schweiz heimische Tiere wie Gämsen, Steinböcke, Murmeltiere, Wildschweine, Luchse und Wildkatzen gehalten.

www.wildpark-peterundpaul.ch

Tierpark Dählhölzli in Bern (BE):

Naturerlebnisse mitten in der Hauptstadt bietet der Tierpark Dählhölzli in Bern. 2000 Tierarten werden im Tierpark Dählhölzli gemäss dem Grundsatz «Mehr Platz für weniger Tiere» gehalten. Besondere Attraktion des Tierparks ist die tägliche Seehundführung. Der Tierpark bietet eine Fülle von Veranstaltungen an: von der Vollmondführung über die Schafschur bis zum Fotokurs. Vom Fledermaus-Workshop über tierspezifische Führungen bis zum Jazzkonzert. Wer etwas ganz Besonderes erleben will, kann einen Tag mit einem Tierpfleger verbringen und so einen exklusiven Blick hinter die Tierpark­kulisse werfen.

www.tierpark-bern.ch

Tierpark Langenthal (BE):

Der idyllische Tierpark Langenthal ist ein geruhsamer Ausflug für Familien. Den Tierpark Langenthal gibt es seit 1891. Im Wald auf dem Hinterberg hoch über Langenthal gelegen, lockt die Landschaft zu jeder Jahreszeit die Besucher an. In den weitläufigen Gehegen leben etwa 80 Tiere. Zu beobachten sind Dam-, Sika- und Rothirsche, Schwarzwild, Zwergziegen, Esel und Ponys.

www.vvl-langenthal.ch

Tierpark Lange Erlen (BS):

Der Tierpark Lange Erlen ist ein Naturerholungsgebiet für Kinder und Erwachsene mit Wald, Weiher und diversen Tieren wie Luchs, Fuchs, Kapuzineraffe etc. In Zusammenarbeit mit der Schweizer Stiftung Pro Specie Rara setzt sich der Tierpark für den Erhalt von vom Aussterben bedrohten Tierarten ein.

www.erlen-verein.ch

Papiliorama in Kerzers (FR):

Der Glaskuppel-Komplex des Papiliorama beherbergt diverse tropische Tiere, Pflanzen, Insekten und verschiedene Arten von Schmetterlingen. Im Nocturama können zudem nachaktive Tiere beobachtet werden.

www.papiliorama.ch

Botanischer Alpengarten Flore-Alpe in Champex-Lac (VS):

Über dem See Champex thront der Alpengarten Flore-Alpe, welcher ein einzigartiges Ökosystem zu bieten hat. Auf einigen tausend Quadratmetern wachsen hier rund 4000 Pflanzen aus den Schweizer Alpen. Feuchtgebiete, Moore und Trockenwiesen machen das Alpenparadies zum beliebten Ausflugsziel.

www.valais.ch

Corinne Remund

Meist Gelesen