Publiziert am: Freitag, 10. August 2018

Wow-Gefühl des Läufers zählt

LAUFSCHUHLABEL ON – Schweizer Qualität, dazu ein gesundes Mass an Mut, Erfolgshunger 
und Unverfrorenheit: Dank überzeugender Produkte und einer cleveren Marktstrategie 
hat On einen furiosen Start hingelegt und mit forschem Tempo die globale Laufszene erobert.

Weltweit setzen rund drei Millionen Läufer auf Schuhe von On. «Laufen soll Spass machen und keine Übung in Selbstkontrolle sein. Darum unterstützen On-Schuhe Läufer in ihrer individuellen Laufpersönlichkeit und geben keinen scheinbar perfekten Bewegungsablauf vor», erklärt Marc Maurer, CEO der On AG in Zürich. Und er ergänzt: «Wir messen uns daran, ob ein Läufer ein Wow-Gefühl hat.» Die Begeisterung für den innovativen Schuh ist gross und hat sich durch Athleten und durch soziale Netzwerke schnell verbreitet. Genauso fortschrittlich wie das Produkt ist, wird auch das Unternehmen geführt. Die drei Gründer Olivier Bernhard, David Allemann und Caspar Coppetti führen das Unternehmen gemeinsam und arbeiten alle noch mit.

«Wir haben eine Kultur für Inno­vation geschaffen.»

Innovation ist die Triebfeder des Unternehmens. Dazu Maurer: «Wir haben eine Kultur für Innovation geschaffen.» Im Hauptsitz in Zürich arbeiten beispielsweise knapp 20 Mitarbeiter verschiedenster Nationalität. Viele sind Experten in ihrem Gebiet ohne spezifischen Hintergrund aus der Sportartikelindustrie. «Das verhilft zu einem neuen Blick auf die Dinge. Wir bleiben aufmerksam und hinterfragen Vieles; streben nach stetiger Verbesserung», sagt Maurer. Ausserdem gebe es keine festen Plätze im Büro, was cross-funktionalen Austausch fördere und den Kennwert von On «Start and ­finish as a team» stärke. Innovation bedeutet für das Unternehmen auch, jedes Jahr neue Produkte zu lancieren. Dieses Jahr kommen sogar gleich mehrere Neuheiten auf den Markt: «Wir haben erst kürzlich den Cloudace – den technisch anspruchsvollsten Laufschuh – lanciert und schon Ende August kommt eine neue Version von einem unserer beliebtesten Modelle auf den Markt.»

Stark in der Schweiz verwurzelt

On ist in über 50 Ländern erhältlich; weltweit bei rund 4000 Fachhändlern. Neben dem Hauptsitz in Zürich bestehen weitere Firmenniederlassungen in Portland (USA), Yokohama (Japan), Melbourne (Australien), São Paulo (Brasilien) sowie Shanghai (China). «Zu den starken Laufschuhmärkten zählen Deutschland, Grossbritannien und die USA, aber auch China ist aufgrund der Grösse interessant», sagt Maurer. «Generell wächst der Markt in den meisten für uns relevanten Ländern – Laufen wird immer beliebter.» Das Unternehmen hat seinen internationalen Erfolg in erster Linie seinem tollen Produkt zu verdanken. «Ausserdem sind ein starkes Team, gute inter­nationale Distributionspartner und eine clevere, internationale Strategie unab­dingbar», erklärt Maurer. Obwohl die Produktion in Vietnam stattfindet und das Know-how und die gesamte Zuliefererindustrie für den technisch anspruchsvollen Schuh in Asien sitzt, ist das Unternehmen stark am Standort Schweiz verwurzelt. «Die Schweiz ist unsere Heimat, hier finden wir alles, was wir brauchen, um das Unternehmen erfolgreich voranzutreiben: sehr gut ausgebildete Leute mit unterneh­merischem Drive sowie spannende Partner, mit denen wir bei der Produkt­ent­wicklung und der Materialverarbeitung kooperieren können», betont Maurer.

Zurzeit befindet sich das Unternehmen in einer spannenden ­
Phase – vom einst kleinen Start-up zum internationalen Player. «Das birgt viele Herausforderungen, die wir dank unserem breit aufgestellten und eng zusammenarbeitenden Team gut meistern können», so ­Maurer.

Corinne Remund

 

www.on-running.com

Weiterführende Artikel