KMU-Porträt

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Abgehoben: Gerade bei Schweizer Passagieren tun die Airlines alles, um sich vor ihrer Verantwortung betreffend Annullationen und Verspätungen zu drücken. Bilder: Fotolia</p>  | KMU-Porträt
23.03.2018

«Fordern Sie Ihr Recht ein!»

CANCELLED.CH – Das Legaltech-Start-up hilft Flugpassagieren mittels intelligentem Online-Formular ihre Entschädigungs­forderungen gegenüber Airlines durchzusetzen. Das ist nötig, weil Schweizer einen schweren Stand haben, was ihre Rechte betrifft.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Diese prächtige Orgel stammt aus dem Jahr 1995 und steht in der reformierten Kirche in Zug. Bild: Orgelbau Goll</p>  | KMU-Porträt
09.03.2018

Für die richtige Stimmung in der Kirche

ORGELBAU GOLL – Jedes Stück ein Unikat: Die Herstellung von Orgeln ist ein Traditionshandwerk. Das Luzerner KMU strebt nach höchster Qualität in Sachen Technik, Klangbild und Ästhetik. Viel Wert legt der Betrieb auch auf die Ausbildung junger Orgelbauer.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Vergessen Sie Matula & Co.: Privatdetektive müssen vor allem sehr genau 
hinschauen. Und sich ans Gesetz halten – wie alle anderen auch. BILD: FOTOLIA</p>  | KMU-Porträt
09.03.2018

Geduld ist das wichtigste Gut

PRIVATDETEKTIVE – Film, Fernsehen und Literatur prägen das Bild von Privatdetektiven in der Öffentlichkeit. Die Realität präsentiert sich weit weniger spektakulär. Gefragt ist in erster Linie seriöse Informationsbeschaffung, sagt FSPD-Präsident Fritz Nyffeler.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Die AMM Künzli Thun Glas- und Metallbau AG ist eine Spezialistin für Ganzglasanlagen: Zahlreiche Referenzobjekte in der Region Thun, Bern und im Berner Oberland – hier das Berghaus auf dem Niesen – dokumentieren die Qualität, Zuverlässigkeit und Innovation des Glas- und Metallbaubetriebes.BILDER: ZVG</p>  | KMU-Porträt
23.02.2018

Innovativ, um führend zu bleiben

Glas- und Metallbau – Die seit 27 Jahren bestehende Firma AMM Künzli Thun Glas- und Metallbau AG ist die Nachfolge­regelung frühzeitig angegangen und sorgt dadurch für Kontinuität – für Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeitende.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Mit Herzblut Unternehmer: Patrick Balmer; Inhaber der Carrosserie Spiez AG: «Wir müssen uns 
immer wieder neu erfinden, um an der Spitze mithalten zu können.» BILDER: CR</p>  | KMU-Porträt
09.02.2018

Ständig etwas Neues ausprobieren

CARROSSERIE SPIEZ AG – Das Unternehmen in Spiez ist bezüglich Infrastruktur, Know-how und modernster Technologien führend. Dank grosser Innovationskraft und Weitsicht werden immer wieder neue Geschäftsfelder entdeckt und der Wert des KMU gestärkt.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Immer für ihre Kunden da: Die Roppel AG in Obergösgen ist schweizweit das älteste Spezialgeschäft für Tankrevisionen. 
Kleines Bild: Dominic, Thomas und Fabian Roppel führen gemeinsam den Betrieb (v.l.).</p>  | KMU-Porträt
19.01.2018

Ganz im Dienst des Umweltschutzes

TANKREVISIONEN ROPPEL AG – Die Firma in Obergösgen gehört zu den Pionieren der Branche: Das KMU setzt auf Qualität, ­Innovation, hohe Sicherheitsstandards und handelt seit der Gründung mit unternehmerischer Weitsicht.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Die Anforderungen im Strassenbau werden immer anspruchsvoller: Ohne eine hohe Flexibilität von Mitarbeitern und Infrastruktur geht nichts mehr.BILDER: ZVG/CR</p>  | KMU-Porträt
15.12.2017

«Flexibilität wird erwartet»

RSAG REPARATUR- UND SANIERUNGSTECHNIK AG – Das KMU in Langnau im Emmental behauptet sich mit langlebigen Kunststoffsystemen im Brückenbau und Hochbau an der Spitze.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Modernste Maschinen im Betrieb unterstützen eine einwandfreie Logistik: Patrick Meier ist früh auf den Zug der Digitalisierung aufgesprungen.BILDER: CR</p>  | KMU-Porträt
24.11.2017

«Gute Fachkräfte finden, ist schwierig»

TEXPRESS TEXTILPFLEGE AG – Das Unternehmen ist in den letzten Jahren heftig gewachsen. Dank Innovation, modernster Maschinen, eines breitgefächerten Angebots aber auch sozialer Verantwortung hat sich das KMU in der Branche einen Namen gemacht.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Schneller und zuverlässiger Service: Der Lehner Versand hat 1,2 Millionen Kunden und versendet pro Jahr über eine halbe Million Pakete mit der Schweizerischen Post. Kleines Bild: Philipp Meier, Leiter Einkauf, Mitinhaber.BILDER: CR</p>  | KMU-Porträt
10.11.2017

Immer einen Schritt voraus

LEHNER VERSAND AG – Das KMU ist frühzeitig auf den Zug der Digitalisierung aufgesprungen und dadurch mit den neusten Technologien ausgerüstet.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Schlagkräftig und stark dank motivierten Mitarbeitenden: Mit diversen Anlässen und Ausflügen wird der Zusammenhalt des Teams gefördert. BILD: ZVG</p>  | KMU-Porträt
20.10.2017

«Wir ziehen alle am gleichen Strang»

KÄMPFER AG — Der Spezialist für Lüftung, Klima und Heizung setzt auf modernste Technik und neue Innovationen. Dabei stehen sowohl die Mitarbeitenden wie auch die Kunden im Mittelpunkt – ein Rezept, das sich seit über 60 Jahren bestens bewährt.