Sozialpolitik

10.02.2017

Entscheidende Wochen stehen bevor

DIE MEINUNGDie Reform der Altersvorsorge wird das grosse Thema der kommenden Frühjahrssession. Ende 2017 läuft bekanntlich die Zusatzfinanzierung der Invalidenversicherung aus. Damit fallen 0,3 Mehrwertsteuerprozente ...

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Auch bei der Altersvorsorge 2020 gilt: Wird das Fuder überladen, so droht der Karren zu kippen.</p><p class="Rund-ums-Bild_Fotografen-Hinweis (Extrazeile)_x05">BILD: Fotolia</p>  | Sozialpolitik
20.01.2017

Entscheidende Weichenstellungen

ALTERSVORSORGE 2020 – Bis Mitte März muss das Parlament die Reform der Altersvorsorge 2020 bereinigt haben. Die Differenzen sind nach wie vor gross – ein Scheitern wird immer wahrscheinlicher.

  | Sozialpolitik
09.12.2016

«Wir sind heute sehr gut aufgestellt»

proparis – Adrian Mast vertritt als Pensionskassen-Verantwortlicher der Ausgleichskasse des Schweizerischen Gewerbes (AK 105), des Drogistenverbands (SDV) und des Maler- und Gipserunternehmer-Verbands (SMGV/feu suisse) 10 000 Versicherte.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Auch die rund 2500 aktiven Versicherten der Pensionskasse Milchwirtschaft sind proparis angeschlossen.Bild: ZVG</p>  | Sozialpolitik
09.12.2016

Sammelstiftung proparis – seit 60 Jahren für Sie da

Als der Schweizerische Gewerbeverband sgv 1957 die Gemeinschaftsstiftung für Alters- und Hinterlassenenvorsorge im Schweizerischen Gewerbe (GS) gründete, war die Welt noch eine andere. Zum Beispiel senkte die Schweiz ...

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Peter Schnider, </p><p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Direktor VPS-Verlag</p>  | Sozialpolitik
09.12.2016

Vertrauen ist gut …

VorsorgeDie Altersvorsorge steckte in den vergangenen Jahren in einem Reformstau. Die letzte AHV-Revision scheiterte, die Senkung des Umwandlungssatzes erzielte sogar einen rekordhohen Nein-Anteil. Erklärt wird das vo...

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">«AHV-Ausbau nur für jene, die es nötig haben» (v.l.): Die FDP-Nationalräte 
Hans-Ulrich Bigler, ­Direktor des Schweizerischen Gewerbeverbands sgv, und 
Jacques Bourgeois, Direktor des Schweizer Bauernverbandes.</p>  | Sozialpolitik
18.11.2016

Gewerbe und Bauern Hand in Hand

ALTERSREFORM 2020 – Kein teurer Leistungsausbau, aber Verbesserungen für Menschen mit 
tiefem Einkommen: Bauernverband und Gewerbeverband präsentieren neuen Lösungsvorschlag.

07.10.2016

Der Kampf um eine stabile AHV geht weiter

ALTERSVORSORGE 2020 – Der Verzicht auf die Beitragssätze bei den Selbstständigerwerbenden sowie weitere Massnahmen sind erste Schritte in die richtige Richtung.

  | Sozialpolitik
16.09.2016

NEIN zu zwei schädlichen Initiativen

ABSTIMMUNGEN VOM 25. sEPTEMBER – Die Schweizerische Gewerbekammer empfiehlt sowohl «AHVplus» wie auch «Grüne Wirtschaft» zur Ablehnung und sagt JA zum Nachrichtendienstgesetz.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">«Völlig unrealistisch und unbedacht» - Adrian und Vater Martin Schoop leiten gemeinsam die Schoop-Gruppe im aargauischen Baden-Dättwil. Sie wehren sich gegen die teure AHV-Initiative, welche den KMU im schwierigen Wettbewerbsumfeld Kapital entzieht.</p>  | Sozialpolitik
02.09.2016

«Deshalb lehnen wir diese absurde Idee ab»

UNTERNEHMER GEGEN AHVplus «Die Schweizerische Gewerbekammer, das ‹Parlament› des Schweizerischen Gewerbeverbands, hat die Initiative AHVplus einstimmig abgelehnt», gibt sgv-Präsident Jean-François Rime zu bedenken. De...

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Ein breit abgestütztes Komitee wehrt sich vehement gegen die unsinnige Initiative «AHVplus» (v.r.): Die Nationalräte und -rätinnen Yannick Buttet (CVP/VS), Ignazio Cassis (FDP/TI), Kathrin Bertschy (glp/BE), Toni Brunner (SVP/SG), Lorenz Hess (BDP/BE) sowie Maja Ingold (EVP/ZH). Bild: CR</p>  | Sozialpolitik
02.09.2016

«Netter Zustupf für Reiche»

VOLKSINITIATIVE AHVplus – Die pauschale Rentenerhöhung gefährdet die AHV und kostet Milliarden. Zudem wird so die KMU-Wirtschaft massiv belastet. Deshalb: NEIN am 25. September.