Bildung & Forschung

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">«Das Interesse an den Anforderungsprofilen nimmt zu», freut sich sgv-Vizedirektorin und Bildungsverantwortliche Christine ­Davatz (Mitte). Sie stellte diese wichtigen Instrumente zur Unterstützung der Berufswahlvorbereitung anlässlich der Herbst­tagung des SBFI einem breiten Publikum vor.</p>  | Bildung & Forschung
10.02.2017

Die meisten Berufe sind eingestuft

ANFORDERUNGSPROFILE – Fast alle Organisationen der Arbeitswelt (OdA) haben die schulischen Anforderungen in den vier Fach­bereichen erarbeitet. Das Interesse an diesen «Berufswahlvorbereitungsinstrumenten» nimmt in der Öffentlichkeit zusehends zu.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Bundesrat Ueli Maurer gratuliert auf der Bühne am «Tag der Wirtschaft» 2016 Christoph von Mandach im Beisein von Wirtschaftskammerdirektor Christoph ­Buser (2. v.l.)und Moderator Rainer Maria Salzgeber (rechts) zum Gewinn der Swiss Innovation Challenge.</p>  | Bildung & Forschung
20.01.2017

Noch läuft Anmeldefrist für 2017

Swiss Innovation Challenge – Innovationswettbewerb von Fachhochschule Nordwestschweiz, Basellandschaftlicher Kantonalbank und Wirtschaftskammer Baselland: Ab in Runde 3.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">An den EuroSkills 2016 in Göteborg holte die Schweizer Delegation den Europameistertitel und viel Edelmetall. Dafür gab es von der Bildungskommission WBK viel Lob und grosse Anerkennung.Bild: André Albrecht</p>  | Bildung & Forschung
20.01.2017

Leuchttürme für die Berufsbildung

Empfang im Bundeshaus – Die Mitglieder der Bildungskommission ehrten das Swiss Team für den Europameistertitel an den EuroSkills.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Freuen sich über die erfolgreichen Abschlüsse: Trudy Demeules, Vorstandsmitglied Femmes PME Suisse romande, Christine Davatz, Präsidentin KMU Frauen Schweiz, die sechs Prüfungsabsolventinnen Maria Katharina Kreil Calame-Rosset, Véronique Chavaillaz, Pascale Pittolaz, Corinne Pillard, Michèle Rufenacht und Madeleine Siffert, 
Béatrice Fornerod, Mitglied der Prüfungskommission, sowie Nationalrätin und sgv-Vorstandsmitglied Daniela Schneeberger (v.l.).Bild: Markus Lehner</p>  | Bildung & Forschung
09.12.2016

«Sie sind die Zukunft der KMU-Wirtschaft»

KMU FRAUEN – Sechs erfolgreiche Frauen aus der Deutschschweiz und der Romandie wurden an der Diplomfeier des Vereins «Bildung Führungskräfte Gewerbe – BFG Schweiz» im Kursaal Bern mit dem Fachausweis «Unternehmensführung KMU» ausgezeichnet.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Grosser Erfolg in der Berufsbildung: Stände- und Nationalrat ebnen den Weg zum neuen Finanzierungssystem bei den Vorbereitungskursen für Berufs- und höhere Fachprüfungen. Dies kann auch den neun erfolgreichen Kandidatinnen und Kandidaten der EuroSkills 2016 in Göteborg künftig von Nutzen sein.</p>  | Bildung & Forschung
09.12.2016

Neues Finanzierungsystem für HBB

BFI-botschaft – Nach hartem Kampf ist es dem sgv gelungen, die höhere Berufsbildung mit mehr finanziellen Mitteln zu stärken und auch die Vorbereitungskurse auf Berufs- und höhere Fachprüfungen als wichtigen Bestandteil der HBB zu positionieren.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Bei genauer Betrachtung wird es deutlich: Das Lehrstellenangebot ist massiv grös­ser als die Nachfrage.Bild: Fotolia</p>  | Bildung & Forschung
18.11.2016

10 000 Lehrstellen unbesetzt

LEHRSTELLENBAROMETER – Am Stichtag 31. August 2016 boten die Unternehmen in der Schweiz 94 500 Lehrstellen an. Davon blieben 10 000 offen, wie das Lehrstellenbarometer zeigt.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Der Landschaftsarchitekt Claudio Egli kann die Weiter­bildung beim SIU nur weiterempfehlen: «Es war nie langweilig und inhaltslos. Die Referenten haben den Unterricht sehr spannend und interessant gestaltet.»</p>  | Bildung & Forschung
21.10.2016

«Ich konnte davon nur profitieren»

SIU – Der Landschaftsarchitekt Claudio Egli bildete sich beim Schweizerischen Institut für Unternehmerschulung zum Fachmann Unternehmensführung KMU weiter. Dank dieser intensiven Weiterbildung konnte er sich beruflich erfolgreich weiterentwickeln.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Bei der Nachwuchsförderung auf Frauenpower setzen: Am «Nationalen Zukunftstag» schnupperten zehn Mädchen bei der Beer Holzbau AG in Ostermundigen «Zimmermannsluft».</p>  | Bildung & Forschung
07.10.2016

Bereits 2500 KMU machen mit

NATIONALER ZUKUNFTSTAG – Am 10. November erweitern zahlreiche Mädchen und Buben ihren Berufswahlhorizont. Dies zum Vorteil der KMU-Wirtschaft, die sich um gute Fachkräfte bemüht.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Grosse Genugtuung für sgv-Direktor und Nationalrat Hans-Ulrich Bigler nach dem jahrelangen Kampf des Gewerbeverbands für die Stärkung der Höheren Berufsbildung: «Der sgv war es, der bereits im Jahr 2009 die Thematik in einer breiten Öffentlichkeit lanciert und insgesamt 500 Millionen Franken für die Stärkung der Höheren Berufsbildung gefordert hat.»</p>  | Bildung & Forschung
07.10.2016

Ein Sieg für die Berufsbildung

BFI-BOTSCHAFT – Die HBB wird mit 365 Millionen Franken und mit zusätzlichen 100 Millionen Franken für die berufliche Grundbildung stark aufgewertet – ein Meilenstein für den sgv.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Knifflige Knochenarbeit: Unermüdlich setzte sich der Schweizerische Gewerbeverband sgv während über 20 Jahren für die Stärkung der (Höheren) Berufsbildung ein. Nun kann er endlich Früchte ernten.</p>  | Bildung & Forschung
07.10.2016

Eine schier unendliche Geschichte

BFI-BOTSCHAFT – Die Höhere Berufsbildung wird mit zusätzlich 365 Millionen Franken gestärkt, ohne dass die berufliche Grund­bildung abgestraft wird. Dies das Resultat jahrelanger Überzeugungsarbeit durch den Schweizerischen Gewerbeverband sgv.