Publiziert am: 03.07.2020

Ein Wohlbefinden der besonderen Art

VOLVO XC60 – Mit der Spitzenvariante des Volvo SUV, dem T8 mit Plug-in-Hybrid, sind reines Gewissen und überwältigende Fahrleistungen garantiert. Wir sagen, warum der XC60 auch sonst eine echte Wohlfühloase im Arbeitsalltag ist.

Der Volvo XC60 ist eine Erscheinung, die viel Freude macht. Die typische Front mit den T-förmigen Tagfahrlichtern, die fein konturierte Flanke sowie die einzigartige Heckleuchtengestaltung lassen keinen Zweifel darüber aufkommen, dass hier schwedisches Design in Reinkultur angewandt wurde. Das Interieur überzeugt mit vielfach verstellbaren, bequemen Sesseln mit viel Seitenhalt, einem griffigen Lenkrad und dem kristallklaren Schalthebel. Platz ist in der Edelversion «Inscription» für alle genügend vorhanden. Das digitale Cockpit hält alle wichtigen Informationen stets gut sichtbar in der Frontscheibe bereit. Typisch Volvo sind alle verfügbaren Assistenzsysteme vorhanden, welche der Sicherheit und dem Komfort dienen. Viele lassen sich über den hoch platzierten, grossen Touchscreen bedienen.

Wird der Stecker-Hybrid bei jeder sich bietenden Gelegenheit an den Strom angeschlossen, steht für die Stadtdurchquerung immer genügend «Saft» bereit, um dies rein elektrisch zu bewerkstelligen. Zusatzwünsche erfüllt Volvo mit den lieferbaren Optionen natürlich gerne. Aber es ist auch denkbar, dass beim Einkauf etwas zurückhaltender agiert wird und aus dem Angebot an Benzin- und Dieselfahrzeugen jenes gewählt wird, das am besten passt. Andererseits hat Volvo, das sich in chinesischem Besitz befindet, eine vollständige Palette an elektrifizierten Fahrzeugen, die zudem ständig erweitert wird.

Twin Engine bietet viel Fahrspass

An der Vorderachse treibt ein Vierzylinder-Benziner, an der Hinterachse ein Elektromotor den Schweden an. Das Twin-Engine-System ist auf maximale Effizienz ausgelegt, je nach Situation arbeiten beide Motoren zusammen, rein elektrisches Fahren ist bis zu 45 km möglich. Das reicht locker für eine Stadtdurchfahrt oder zum Pendeln. Standard ist der Hybridmodus, und das Resultat ist eine beeindruckende Leichtfüssigkeit. Auch wenn die Lithium-Ionen-Batterie des Plug-in-Hybrid regelmässig geladen wird, ist der Werksverbrauch von 2,3 Litern allerdings nicht ganz realisierbar, aber mit rund 3 Litern ist er immer noch sehr sparsam.

Gute Fahrwerte, gepaart mit einer überaus soliden Verarbeitung, sorgen im Schweden-SUV für ein Wohlbefinden der besonderen Art. Der Volvo XC60 T8 hinterlässt auch im Schnee einen erstklassigen Eindruck, wenn sich alle Räder an der Traktion beteiligen. Er kommt also auch abseits der Strasse gut voran. Zudem bietet Volvo interessante Finanzierungsmöglichkeiten für den Businessbereich an, die in einem Gespräch ausgelotet werden können.

RHo

www.volvocars.ch

WISSENSWERTES

Volvo XC60 T8 eAWD

Karosserie: 5 Türen, 5/7 Plätze, SUV

Motor: 4-Zyl., 1969 cm3, Bi-Turbo-Benzin

Leistung (kW/PS): 223 kW/320 PS bei 5700/min

Drehmoment: 320 Nm ab 1450/min

E-Motor: 65 kW, 240 Nm ab 1/min

Systemleistung: 300 kW/407 PS/640 Nm

Kraftübertragung:8 Stufen aut./Allrad

Fahrleistungen: 230 km/h, 0–100 5,5 Sek.

Verbrauch (NEFZ):2,3 l/100 km, CO2 23 g/km

Masse (LxBxH): 4688 × 1902 × 1658 mm

Laderaum/Dachlast: 505 bis 1432 Kubikdezimeter/100 kg

Leer-/Gesamtgewicht: 2135/2660 Kilogramm

Nutz-/Anhängelast: 465/2100 Kilogramm

Garantie: 5 Jahre/150 000 km/10 Jahre Gratisservice

Preis: ab 80 800 Fr.; Testwagen 104 420 Fr.

Meist Gelesen