Sozialpolitik

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Zwar auf der Lohnliste, aber kaum mehr im Büro? Ein Vaterschaftsurlaub würde zu noch mehr Absenzen vom Arbeitsplatz führen – für die Wirtschaft ein Problem. <span class="Fotografen-Hinweis">Bild: Fotolia</span></p>  | Sozialpolitik
21.09.2018

Sozialstaat ohne Ende?

Vaterschaftsurlaub – Unser Sozialstaat hat die Grenzen des finanziell 
Tragbaren längst erreicht. Jeder weitere Ausbau ist deshalb klar 
abzulehnen. So insbesondere auch Vaterschaftsurlaube in jedwelcher Form.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Auch der vorliegende Reformvorschlag für die AHV ist noch zu linkslastig und wird sich deshalb nicht sehr lange halten lassen. <span class="Fotografen-Hinweis">Bild: Fotolia</span></p>  | Sozialpolitik
07.09.2018

Noch zu linkslastig

AHV-REFORM – Eine Neuauflage der AHV-Reform befindet 
sich zurzeit in der Vernehmlassung. Für den sgv sind die Vorschläge 
des Bundesrats zu teuer und zu unausgewogen.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">«Traum oder Schaum? Ohne Stutz jedenfalls geht gar nichts.» </p><p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05"><span class="Fotografen-Hinweis">Bilder: zVg</span></p>  | Sozialpolitik
07.09.2018

Was heisst denn eigentlich…?

PROPARIS – Sammelstiftung, technischer Zins, Umwandlungssatz: Die Diskussion um die Altersvorsorge 
in der Schweiz ist gespickt mit Fachbegriffen. Doch was heisst das alles? proparis erklärt.

07.09.2018

Ein Auslaufmodell?

VOLLVERSICHERUNG – proparis künftig mit mehr Eigenverantwortung.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">In der Herbstsession wird sich der Nationalrat über das STAF-Paket beugen. <span class="Fotografen-Hinweis">Bild:  zVg / www.parlament.ch</span></p>  | Sozialpolitik
07.09.2018

Es geht vorwärts

SV 17/STAF – Die nationalrätliche Wirtschaftskommission 
folgt dem Ständerat und nimmt das STAF-Paket an.

10.08.2018

Spannend wird’s im Ständerat

2. Säule – Der Bundesrat soll Mindestumwandlungssatz und Mindestzinssatz endlich 
entpolitisieren, verlangt eine vom Nationalrat angenommene parlamentarische Initiative.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Wechsel im Stiftungsrat: Die bisherigen Stiftungsräte Alois Müller (links) und Ruedi Hadorn (rechts) treten zurück. Neu gewählt wurden Gregor Deflorin (2. v. links) und Rolf Büttiker (2. v. rechts). Aldo Ferrari (Mitte) präsidiert proparis seit 2017. <span class="Fotografen-Hinweis">Bilder: zVg</span></p>  | Sozialpolitik
06.07.2018

proparis auch 2017 finanziell stark

PROPARIS – Der weltweite Zinsverfall trifft auch die Sammelstiftung: Die Garantien der Rückversicherer haben sich mehr als halbiert und liegen unter einem Prozent. Künftig setzt proparis mehr auf Selbstanlagen.

06.07.2018

«Unsere Substanz wird unterschätzt»

PROPARIS – Die Sammelstiftung und die angeschlossenen Vorsorgewerke befinden sich in einem ausgezeichneten Zustand. ­
Die Wertschwankungsreserven liegen weit über dem Schweizer Durchschnitt.

  | Sozialpolitik
06.07.2018

Büttiker neu im Stiftungsrat

Rolf Büttiker – Der Alt-Ständeratspräsident vertritt im proparis-Stiftungsrat die Arbeitgeber.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Muss zusehen, dass er nicht die nächste AHV-Revision an die Wand fährt: Bundespräsident Alain Berset an der Art Basel. <span class="Fotografen-Hinweis">Bild: Keystone Peter Klaunzer</span></p>  | Sozialpolitik
06.07.2018

Fehler nicht wiederholen

AHV-REFORM – Der Schweizerische Gewerbeverband sgv lehnt die vom Bundesrat vorge­schlagenen Massnahmen zur Sanierung der AHV ab. Er verlangt Rentenalter 65 für alle und eine moderate Erhöhung der Mehrwertsteuer.