Finanzen & Steuern

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Klingt nett, ist es aber nicht: Für höhere Kinder- und Ausbildungszulagen soll – einmal mehr! – in die Tasche der KMU gegriffen werden.BILD: FOTOLIA</p>  | Finanzen & Steuern
16.06.2017

Schwere Nachteile für die KMU

STEUERVORLAGE 17 – Die höhere Teilbesteuerung von Dividenden und höhere Familienzulagen
sorgen bei den KMU für rote Köpfe. Multinationale dagegen lachen sich ins Fäustchen.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05"><span class="Quay Black">Albert Gaspoz 
</span>Leiter Kommunikation 
und General­sekretariat, Walliser Kantonalbank</p>  | Finanzen & Steuern
02.06.2017

Auf dem Weg zur 
digitalen Aufklärung?

KMU & FINANZEN«Im Falle eines Weltuntergangs wäre ich am liebsten in der Schweiz. Denn dort geschieht alles etwas später.» In seiner Ansprache am «Forum des 100» in Lausanne erinnerte Bundesrat Alain Berset mit einem ...

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Bargeld ist der Schlüssel: Schweizerinnen und Schweizer zahlen europaweit am häufigsten Cash.BILD: FOTOLIA</p>  | Finanzen & Steuern
02.06.2017

Weshalb Cash nicht gut sein soll

BARGELD – «Geld ist geprägte Freiheit», sagte der Dichter Fjodor Dostojewski. Heute wird der Zahlungsverkehr mit Bargeld immer mehr eingeschränkt – auch in der Schweiz.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Höhere Steuerabzüge für die Kinderbetreuung sollen unter anderem im Kampf gegen den Fachkräftemangel nützlich sein.BILD: Fotolia</p>  | Finanzen & Steuern
02.06.2017

Höhere Abzüge, die sich lohnen

KINDERDRITTBETREUUNGSKOSTEN – Die steuerliche Berücksichtigung der Kinderdrittbetreuungskosten ist ein wichtiger Beitrag zur Bekämpfung des Fachkräftemangels. Die bundesrätliche Vorlage befindet sich bis zum 12. Juli in der Vernehmlassung.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Ohne QR-Code geht gar nichts mehr: So könnten künftig unsere Rechnungen aussehen.ILLUSTRATION: ZVG</p>  | Finanzen & Steuern
19.05.2017

Digitaler Sprung im Zahlungsverkehr

NEUE EINZAHLUNGSSCHEINE – Der Zahlungsverkehr wird erneuert und digitalisiert. Die heterogenen Zahlungssysteme der Banken werden vereinheitlicht und alle Einzahlungsscheine durch die neue QR-Rechnung mit QR-Code ersetzt.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">«Sehr erfreut und erleichtert»: sgv-Vorstandsmitglied Daniela Schneeberger.</p><p class="Rund-ums-Bild_Fotografen-Hinweis (Extrazeile)_x05">BILDER: ZVG</p>  | Finanzen & Steuern
19.05.2017

Wichtiges Ja zu Entlastung der KMU

EINGESCHRÄNKTE REVISION – Der Nationalrat hat eine parlamentarische Initiative von sgv-Vorstandsmitglied Nationalrätin 
Daniela Schneeberger zur eingeschränkten Revision angenommen. Auch sgv-Vorstandsmitglied Sylvia Flückiger war erfolgreich.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Mahnungen sind teuer – die Kosten dafür soll der Schuldner begleichen müssen. Bild: Fotolia</p>  | Finanzen & Steuern
19.05.2017

Im Schnitt Kosten von 280 Franken

VERZUGSSCHÄDEN – Nicht bezahlte Rechnungen führen zu hohen Kosten für die Gläubiger. 
Diese sollen den Schuldnern und nicht den zahlenden Kunden überwälzt werden.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Die Ausbildung von Lehrlingen soll mit ein Kriterium sein, wenn es um den Zuschlag für öffentliche Aufträge geht.BILD: ARCHIV SGV/CR</p>  | Finanzen & Steuern
19.05.2017

Nicht allein der Preis soll zählen

ÖFFENTLICHE BESCHAFFUNGEN – Der sgv fordert, dass im Rahmen des Vergabeprozesses die Gesamtleistung eines Angebotes 
berücksichtigt wird – unter anderem das Ausbilden von Lernenden.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Virginie Fauveau, 
Direktorin Capital Transmission S.A., 100%ige Tochter­gesellschaft der BCGE</p>  | Finanzen & Steuern
05.05.2017

Mezzanine: Eigen- und Fremdkapital in einem

KMU & FINANZENMezzanine-Finanzierung ist eine Kreditform, die Merkmale sowohl der Fremdkapitalfinanzierung als auch der Eigenkapitalfinanzierung aufweist. Die Genfer Kantonalbank finanziert über ihre Tochtergesellscha...

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Raphael Häfliger,</p><p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Cash Management 
& Trade Finance 
Services, Luzerner 
Kantonalbank AG</p>  | Finanzen & Steuern
07.04.2017

Cash Management 
automatisieren: Mit EBICS und ISO 20022

KMU & FINANZEN   Viele Schweizer KMU arbeiten in ihren Buchhaltungsabteilungen ohne durchgängig system-unterstützte Prozesse. Hier liegt Verbesserungspotenzial! EBICS und ISO 20022 ermöglichen, diese Tätigkeiten o...