KMU International

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Die südkoreanische Delegation mit dem stellvertretenden sgv-Direktor Henrique Schneider vor dem Sitz des sgv in Bern. Die Holzskulptur ist eine Erinnerung an den erfolgreichen Kampf des sgv gegen die Altersreform 2020.BILD: ZVG</p>  | KMU International
10.11.2017

«Wir können von der Schweiz lernen»

SCHWEIZ – SÜDKOREA – Eine Delegation aus dem «Land der Morgenruhe» war im Oktober in der Schweiz unterwegs. Dabei stiessen die Ideen des sgv zur Regulierungskostenbremse auf reges Interesse.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Mehr als nur Tourismus: Blick auf den Hafen von Barcelona.BILD: FOTOLIA</p>  | KMU International
20.10.2017

Hier gibts mehr als nur Tourismus

SCHWEIZ–SPANIEN — Spanien ist die zwölftgrösste Volkswirtschaft der Welt. Mit der Schweiz pflegt das Land traditionell einen ­intensiven wirtschaftlichen Austausch.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Wer sich bloss 
auf die Risiken konzentriert, sieht nicht die enormen Chancen, die das moderne China Schweizer Unternehmen bietet.</p><p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">BILD: </p><p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Gerhard enggist</p>  | KMU International
06.10.2017

Wie viel China braucht die Schweiz?

SCHWEIZ – CHINA – Im Zuge grosser Akquisitionen von internationalen, auch schweizerischen Unternehmen durch chinesische ­Firmen werden in Politik und Medien vornehmlich Gefahren bewirtschaftet, ohne auf die Chancen einzugehen.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Blick auf Warschau und die Weichsel von der Siekierkowski-Brücke.BILDER: ZVG</p>  | KMU International
22.09.2017

«5,7 Milliarden Franken investiert»

SCHWEIZ-POLEN – Lukas Schifferle, Leiter Sektion Wirtschaft und Finanzen an der Schweizer Botschaft in Warschau, zu den guten Aussichten für Schweizer Unternehmen in Polen.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">China hat einen gewaltigen Hunger nach Energie entwickelt.BILD: FOTOLIA</p>  | KMU International
22.09.2017

Chinas Energiehunger nimmt zu

SCHWEIZ – CHINA – Das Land leidet unter grosser Umweltbelastung. Die politische Führung in Peking will den gigantischen 
Öl­verbrauch mit einer forcierten Elektrifizierung drosseln.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Polen ist die wichtigste Exportdestination der Schweiz in Zentraleuropa: Blick auf Danzig.BILD: FOTOLIA</p>  | KMU International
02.06.2017

Nicht zu unterschätzender Partner

SCHWEIZ–POLEN – Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen den beiden Ländern entwickeln sich dynamisch. Polen ist die wichtigste Exportdestination der Schweiz in Zentraleuropa.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">TOM und JERRY bei der Arbeit: Die Roboter leisten ganze Arbeit bei der Berlinger Group, die manipulationssichere Probenfläschchen für Doping- und Drogenkontrollen produziert.Bild: Berlinger Group</p>  | KMU International
19.05.2017

Geschäftsmodelle müssen innovativ sein

SWITZERLAND GLOBAL ENTERPRISE – Hoher Wettbewerbsdruck und der starke Franken bereiten den Schweizer KMU-­Exporteuren Sorgen. Die erfolgreiche Internationalisierung sei deshalb vor allem eine Frage der Innovationskraft, sagt eine Studie der S-GE.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Die Berhalter AG ist Weltmarktführer in der Stanztechnologie. Das Geschäftsmodell «tec-spira­tion» hat das Potenzial, der unter Druck stehenden MEM-Branche als Zukunftsmodell zu dienen.</p><p class="Rund-ums-Bild_Fotografen-Hinweis (Extrazeile)_x05"><span class=""></span></p><p class="Rund-ums-Bild_Fotografen-Hinweis (Extrazeile)_x05">Bild: Berhalter AG</p>  | KMU International
19.05.2017

Erfolg dank Einfallsreichtum

INNOVATION – Vier Beispiele von Schweizer KMU, die dank Geschäftsmodell-Innovationen dem starken Franken trotzen und sich international auf höchstem Level etabliert haben.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann (Mitte) mit ACFIC-Vizepräsident Quan Zhezhu (2. v. l.), dem sgv-Delegierten für China Yang Yuming und der sgv-Spitze mit den Nationalräten Jean-François Rime und Hans-Ulrich Bigler.BILD: ZVG</p>  | KMU International
05.05.2017

Das Vertrauen vertiefen

SCHWEIZ–CHINA – Bundesrat Schneider-Ammann und die Spitze des Schweizerischen Gewerbeverbands empfingen eine hochrangige Delegation der ACFIC zu einem Arbeitsbesuch in Bern.

<p class="Rund-ums-Bild_Bildlegende_x05">Falls Präsident Mauricio Macri im Oktober seine Position ausbauen kann, steigen die Chancen auf Prosperität am Rio de la Plata.</p>  | KMU International
05.05.2017

Steigen Chancen am Rio de la Plata?

SCHWEIZ–ARGENTINIEN – Die Regierung von Präsident Mauricio Macri ist dabei, nach zwölf ­sozialistischen Jahren das Steuer herumzureissen.