Publiziert am: Freitag, 22. Januar 2016

Expertenwissen schnell und einfach abrufen

helpy – KMU sind dank ihren schlanken Strukturen effizient, flexibel und können sich schnell den Anforderungen am Markt anpassen. Die neue Webplattform helpy der Stiftung KMU Schweiz vermittelt Know-how für KMU.

Wie gehe ich die anstehende Nachfolgeregelung an? Wo setzte ich an, um die neuen Möglichkeiten der Digitalisierung auch in meinem Unternehmen nutzen zu können? Und wo fange ich an, wenn ich ein neues Unternehmen gründen will? Im Unternehmeralltag sind KMU-Unternehmer und Führungskräfte laufend mit neuen Fragen und Herausforderungen konfrontiert.

Das Know-how der KMU-Wirtschaft ist enorm

KMU-Unternehmerinnen und KMU-Unternehmen packen solche Herausforderungen aktiv und selber an. Davon lebt das Unternehmertum. Der Unternehmer und seine Mitarbeitenden führen die Firma. Erfolgreiche KMU holen Expertenwissen aber auch gezielt bei externen Partnern und bei anderen KMU ab. Nur so ist es möglich, dass man Know-how und Wissen zu spezifischen oder neuen Themen nutzen kann, ohne selber intern Strukturen aufbauen zu müssen. Denn es sind die Flexibilität und die schlanken Organisationen, die KMU im Markt brauchen.

Innerhalb der Schweizer KMU-Wirtschaft ist das Know-how über die vielfältigsten Facetten erfolgreichen Wirtschaftes enorm. Alleine schon die rund 250 Mitgliedorganisationen des sgv decken detailliertes Fachwissen über die verschiedenen Branchen und Geschäftsfelder ab. Deren Mitglieder – die einzelnen KMU – sind nochmals spezialisiert und gehen in ihren Fachbereichen in die Tiefe.

Webplattform helpy 
sucht Experten

Dieses Wissen macht die Stiftung KMU Schweiz, die vom Schweizerischen Gewerbeverband, dem Schweizerischen Arbeitgeberverband, Swiss Retail Federation und dem Schweizerischen Verband Freier Berufe getragen wird, mit der neuen Webplattform helpy nutzbar. Auf helpy empfiehlt die Stiftung KMU Schweiz ein Panel an ausgewiesenen Fachexperten zu den wichtigsten Fragestellungen für KMU. Helpy-Experten beantworten Fragen in einem persönlichen Erstkontakt – unkompliziert, direkt und präzis. Das Angebot richtet sich an alle KMU. Ihnen soll so der Weg zu Expertenwissen vereinfacht werden. Die Anzahl der Experten ist beschränkt, damit die Übersichtlichkeit der Plattform und die Qualität immer sichergestellt sind.

Vernetzung unter KMU – 
Partner auf helpy

Ein zweiter Bereich der Werbeplattform ist KMU-Partnerunternehmen und Fördermitgliedern gewidmet. Mitglieder des Fördervereins der Stiftung KMU Schweiz haben kostenlos die Möglichkeit, auf helpy ein Profil zu verlinken und sich mit ihren Produkten und Leistungen zu positionieren. Von KMU für KMU.

Die neue Website helpy mit allen Experten und Partnern wird im Mai 2016 lanciert. Das neue KMU-Portal für Expertenwissen soll wachsen. In mehreren Fachbereichen werden noch Expertinnen und Experten gesucht. Und auch für Partner von ­helpy, die sich als Mitglieder des ­Fördervereins auf der Webplattform verlinken möchten, werden Anmeldungen entgegengenommen.