Publiziert am: 23.04.2021

Sportlicher Komfortdienstwagen

OPEL INSIGNIA SPORTS TOURER – Der Opel Insignia empfiehlt sich als effizienter Dienstwagen genauso wie als komfortables Reise- und Familienfahrzeug. Als GSi ist der Sports Tourer kaum zu schlagen.

Zusammen mit dem Opel Astra bildet der Insignia sozusagen den «letzten Mohikaner» der Zeit vor PSA. Kommt ein Nachfolger, wird er sich innerhalb der Stellantis-Gruppe deutlich näher an der Philosophie und Technik von PSA orientieren müssen. Wer andererseits an der Opel-Doktrin hängt, der sollte sich das kürzlich nochmals überarbeitete Flaggschiff genau anschauen. Denn er ist etwas vom Feinsten, das in dieser Klasse geboten wird. Das sieht man schon von aussen: Kraftvolle Linien strecken ihn in die Länge und Breite. Innen geht es sehr gediegen zu und her. Von den bequemen, gut stützenden Sitzen über die einfache und klare Bedienung bis hin zu modernsten Assistenz- und Komfortsystemen bietet er alles, was gut und erschwinglich ist. Die sinnvolle Mischung von analogen und digitalen Bedienungseinheiten richtet sich nach den häufigsten Benutzerwünschen. Das ist gut so, denn wenn verschiedene Personen mit den Betriebs-Insignia unterwegs sind, gibt es nie Probleme. Dazu gesellt sich ein Laderaumangebot, das nur selten zu finden ist, denn bis zu stolzen 1665 Kubikdezimeter Platz steht für Waren, Gerätschaften und Werkzeuge zur Verfügung. Dann können jedoch nur noch zwei Personen mitfahren. Ein Hinweis auf die Businessversion des Insignia ist darum angezeigt, weil diese preislich gut passt und eine zielgerichtete Ausstattung für Vielfahrer bietet. Davon profitieren die Mitarbeitenden bei längeren Anfahrtswegen an unbekannte Adressen. Eine hohe Wertigkeit ist allen verbauten Teilen anzusehen, die Verarbeitung ist top.

Reisemobil und Zügelwagen

Die klassische Turbotechnik entwickelt eine Kraft, die auch anspruchsvollen Fahrern volle Befriedigung schenkt. Das Automatikgetriebe schaltet seidenfein und sucht sich immer die optimal passende Untersetzung, so dass kaum eingegriffen werden muss. Dazu bewegt sich der Insignia behände und mit einer Präzision, die seinem Renommée entspricht. Ob allein auf kurvenreicher Strecke, voll beladen auf der Autobahn oder auf Schlamm und Schnee, immer ist er sicher unterwegs und findet besten Halt. Dafür sorgen der elektronisch geregelte Allradantrieb sowie die grossen Brembo-Bremsen. Der 4×4 ist natürlich auch beim Ziehen von Anhängern eine grosse Hilfe. Wenn sich der Fahrer am Einsatzort zünftig einsetzt, wird er auf der Heimfahrt durch eine wohltuende Massage und den leisen Lauf des Insignia verwöhnt. Eine Anfrage bei der Opel-Business-Abteilung wird bestimmt das optimale Angebot hervorbringen.RHo

WISSENSWERTES

Opel Insignia Sports Tourer GS AWD

Karosserie: 5 Türen, 5 Plätze, Kombiwagen

Masse (L × B × H): 4986 × 1941 × 1500 mm

Motor: 4-Zyl. 1998 cm3, Turbo-Benzin

Leistung: 169 kW/230 PS 5000/min

Drehmoment: 350 Nm ab 1500/min

Kraftübertragung:9-Stufen aut./Allrad

Fahrleistungen: 237 km/h, 0–100 7,4 Sek.

Laderaum: 560 bis 1665 Liter VDA

Leergewicht/Nutzlast: 1615 kg/530 kg

Anhänge-/Dachlast: gebremst 2000 kg/80 kg

Garantie: 2 Jahre/ohne Km-Begrenzung/Mobilitätsversicherung

Preis: ab 55460 Franken; Testwagen 64960 Franken

Meist Gelesen