Publiziert am: Freitag, 5. September 2014

Vom Vollblutprofi zum Experten

SWISS SKILLS BERN 2014 – Der Countdown läuft – in rund zwei Wochen starten die ersten nationalen Berufsmeisterschaften in der Expo Bern. Dabei wird mit Wettkämpfen und Sonderschauen das ganze Spektrum der Berufsbildung gezeigt.

«Hinterm Horizont geht’s weiter», singt Altrocker Udo Lindenberg. Gleiches gilt für die Berufsbildung. Nach jedem Abschluss geht’s weiter – mit einer Höheren Berufsbildung oder einer anderen Weiterbildung. Eine Sonderschau im Rahmen der SwissSkills Bern 2014 führt durch die vielfältigen Möglichkeiten.

«im Rahmen der 
Höheren Berufsbildung werden jährlich bis zu 30 000 Abschlüsse erzielt.»

Was haben Antonia, Marco, Petra, Timur, Noemi und Yves gemeinsam? Sie machen Karriere. Sie haben sich von der Verkäuferin zur Logistikerin, vom Kaufmann zum Chief Financial Officer, von der Floristin zur Geschäftsführerin, vom Elektroinstallateur zum Unternehmensleiter, von der Kauffrau zum Director of Sales & Marketing bzw. vom Schreiner zum Sozialpädagogen weiterentwickelt. Sechs berufliche Laufbahnen, die zeigen: Wer über eine beruf-
liche Grundbildung ins Arbeitsleben einsteigt, hat beste Karriereaussichten. Die sechs Biografien sind fiktiv, stehen aber exemplarisch für viele ambitionierte Berufsleute, die sich durch Weiterbildung auf ein Fachgebiet spezialisieren bzw. auf eine anspruchsvolle Fach- oder Führungsfunktion vorbereiten. Sie alle folgen dem Motto: «Hinterm Horizont geht’s weiter.» Jeder Bildungsabschluss kann mit einem weiteren Abschluss ergänzt werden. Allein im Rahmen der Höheren Berufsbildung werden jedes Jahr zwischen 25 000 und 30 000 Abschlüsse erzielt.

Die Stadt der Weiterbildung

Wie vielfältig die Weiterbildungsmöglichkeiten sind, 
die Berufsleuten mit 
abgeschlossener beruflicher Grundbildung (eidgenössisches Fähigkeitszeugnis) offenstehen, dokumentiert die Sonderschau «Höhere Berufsbildung und ­Weiterbildung macht Profis zu Experten», die im Rahmen der SwissSkills Bern 2014 stattfindet. Auf den Spuren von Antonia, Marco, Petra, Timur, Noemi und Yves spazieren die Besucherinnen und Besucher durch eine eigentliche Bildungsstadt. Auf 1500 Quadratmetern gibt es neun Quartiere zu entdecken, die je einem Berufsfeld entsprechen. Die Stadt besteht aber nicht nur aus Quartieren und Häusern – sie hat auch einen Marktplatz, einen Turm und einen Speakers Corner.

In den 40 Häusern lernen die Besu-cherinnen und Besucher die Bil-dungsmöglichkeiten auf Stufe Höhe-re Berufsbildung und Weiterbildung kennen.

Auf dem Marktplatz finden musikalische, sportliche und spielerische Aktivitäten statt.

Der Speakers Corner lädt mit Vor-trägen, Events und Workshops zum Verweilen ein.

Der Bildungsturm verschafft Über-blick und dient als Event-Location.

Eine Plattform für 
lebenslanges Lernen

In die Sonderschau integriert ist das Lernfestival 2014. Das Lernfestival versteht sich als Plattform für das lebenslange Lernen und findet jedes Jahr während 24 Stunden an verschiedenen Orten in der ganzen Schweiz statt. Die Kampagne will Menschen jeden Alters und jeder Herkunft zum Lernen motivieren. An den SwissSkills Bern 2014 werden die Träger des Lernfestivals den Prix Alice verleihen. Der nationale Bildungsaward zeichnet Menschen aus, welche sich trotz Hürden weiterbilden und deren Bildungswege andere zum Lernen motivieren könnten.

Rolf Marti/CR

SWISS SKILLS BERN 2014

Schaufenster zur Berufsbildung

Vom 17. bis 21. September finden auf dem Areal der BERNEXPO die 1. Schweizer Berufsmeisterschaften statt. Die SwissSkills Bern 2014 sind die weltweit grösste Leistungsschau der Berufsbildung: 1000 junge Talente kämpfen in 70 Berufen um Medaillen, 60 weitere Berufe stellen sich mit Livedemonstrationen und Informationsständen vor. Die Sonderschau «Höhere Berufsbildung und Weiterbildung macht Exper-ten zu Profis» ist integraler Bestandteil der SwissSkills Bern 2014. In einer zweiten Sonderschau zum Thema Kleinstberufe erhalten die Besucherinnen und Besucher Einblick in weniger alltäglich Berufe wie Geigenbauerin oder Seilbahner. www.swissskillsbern2014.ch⁄de⁄event⁄sonderschauen

Tickets für die SwissSkills Bern 2014 sind unter www.swissskills
bern2014.ch⁄tickets erhältlich. Tipp: Wer sich als Fan einer Wettkämpferin oder eines Wettkämpfers outet, erhält einen Gratiseintritt (siehe Fan-Ticket).