Publiziert am: Freitag, 10. Februar 2017

Beitrag zur Personalentwicklung

LERNMANAGEMENT – E-Learning ist als strategischer Wettbewerbsfaktor unverzichtbar für die effektive Unternehmensentwicklung. Die helpy-Experten der studer + raimann ag erklären wieso.

Generell steht E-Learning für die Nutzung von Informations- und Kommunikations­technologien (ICT) sowie computergestützte Kollaborations­methoden für Aus- und Weiterbildungszwecke. Doch E-Learning ist mehr: Als strategischer Wettbewerbs­faktor ist E-Learning unverzichtbar für die effektive und erfolgreiche Personal- und Unternehmensentwicklung. «Der effektive und effiziente Einsatz der meist knappen Personalressourcen stellt für die verschiedenen Leistungsträger innerhalb eines Betriebs oftmals eine nicht zu unterschätzende Herausforderung dar», erklärt Anna Kämpfer von der studer+ raimann ag, helpy-Experten für Aus- und Weiterbildung. Denn adäquat geschulte Mitarbeitende schonten dank ihrer Fertigkeiten die Ressourcen und würden zum Geschäftserfolg beitragen. «Die Unterstützung der Aus- und Weiterbildung durch eine bedarfsgerechte Lernplattform leistet einen beträchtlichen Beitrag zur erfolgreichen Personalentwicklung und damit zur nachhaltigen Bindung der Mitarbeitenden an die Firma», sagt Kämpfer.

Auch Geschäftspartner und Kunden verlangten im Rahmen der Digitalisierung zunehmend online verfüg­bare Lerninhalte nach dem Hol­prinzip. Zur Bereitstellung solcher Inhalte eigne sich ebenfalls dasselbe Lernmanagementsystem (LMS), das Unternehmen auch zur Mitarbeiterqualifizierung nutzen.

Die E-Learning-Spezialisten

Bei der Einführung von E-Learning in Betrieben unterstützt die studer + raimann ag die Schweizer KMU professionell und kompetent von A bis Z, dank über zehn Jahren Erfahrung im didaktischen und technischen Einsatz des Lernmanagementsystems ILIAS. Das Unternehmen aus Burgdorf leistet didaktische, konzeptionelle und technische Unterstützung rund um die Lernplattform ILIAS. Als erste ISO-zertifizierte Full-Service-Anbieterin der Open Source Software ILIAS bietet studer + raimann ag sämtliche Dienstleistungen entweder als modulare Einzelleistungen oder als All-in-one Package. «Lizenzgebühren gibt es bei uns nicht. Die Kunden wählen und bezahlen aus einem umfassenden Angebot von Beratung, Konzeption, Software­entwicklung, Hosting, Support und Schulung ausschliesslich das, was sie wünschen und brauchen», erklärt Anna Kämpfer.