Publiziert am: 09.12.2016

Wie viel verdient Ihre Konkurrenz?

GEWERBESTATISTIK – Seit 70 Jahren gibt die Gewerbestatistik den KMU aktuelle Vergleichszahlen. Damit kann der 
Unternehmer genau lokalisieren, wo er in seiner Bilanz- und Erfolgsstruktur Stärken und Schwächen hat.

Welcher Unternehmer möchte nicht gerne wissen, wie viel seine Konkurrenz verdient. Die Unternehmer 
haben sich schon immer mit dieser Frage beschäftigt. Der Schweizerische Gewerbeverband sgv hat deshalb vor 70 Jahren eine «Konferenz gewerblicher Treuhandfirmen» einberufen. Die Idee kam aus dem Bedürfnis der KMU, welche ihre Bilanz- und Erfolgszahlen mit ihren Mitbewerbern vergleichen wollten und dazu kein nützliches Instrumentarium zur Verfügung hatten.

Das Bedürfnis ist heute aktueller denn je. Jedes Unternehmen will und muss wissen, welches seine Stärken und Schwächen sind. In der Konferenz gewerblicher Treuhandfirmen sind heute 150 führende Treuhandunternehmen vertreten. Ein Fachausschuss leitet die Konferenz. Der Fachausschuss organisiert die Datenerhebung und sorgt für die Vertraulichkeit der Ergebnisse. Die Konferenz handelt eigenständig, ist aber dem Schweizerischen Gewerbeverband unterstellt.

Die Gewerbestatistik ist wohl für die KMU der beste Branchenvergleich. Mit diesem Werkzeug kann jedes Unternehmen herausfinden, wo es mit seiner Jahresrechnung steht. Aus 8000 Unternehmen werden jedes Jahr die Bilanzen und Erfolgsrechnungen für 90 Branchen zusammengetragen. Die grosse Zahl von Erhebungen garantiert eine hohe Ver-
lässlichkeit. Da die Statistik jährlich erscheint, können Branchenent-
wicklungen gut verfolgt werden. Die Gewerbestatistik ist der grösste Branchenvergleich von Schweizer Unternehmen.

Vergleichen Sie Ihr Unternehmen mit der Konkurrenz

Zur guten Führung Ihres Betriebes gehört die ständige Beobachtung der Mitbewerber. Die Gewerbestatistik gibt Ihnen die beste Grundlage für eine umfassende Standortbestimmung. Sie können für jeden Kostenbereich, für jede Marge oder für jede Bilanzgruppe – und dies sogar nach Betriebsgrössen geordnet – genau feststellen, ob Ihre Bilanz- und Erfolgsdaten über- oder unterdurchschnittlich sind. Und Sie erhalten 
sogar Kenntnis, wie gross der Reingewinn Ihrer Mitbewerber letztes und vorletztes Jahr war.

Die GEWERBESTATISTIK zeigt Ihnen, wo Sie stehen

Die Vergleichszahlen können Sie nicht direkt herunterladen, weil die Daten vertraulich erhoben und verarbeitet wurden. Nur Treuhänder, die Mitglied der Konferenz sind, haben Zugang zu den Daten. Fragen Sie Ihren Treuhänder. Wenn er Mitglied der Gewerbestatistik ist, kann er Ihnen in Kürze sagen, wo Sie mit Ihren Bilanz- und Erfolgszahlen gut oder schlecht liegen. Erste Informationen erhalten Sie über unsere Homepage. Kontaktieren Sie Ihren Treuhänder!

Kurt SchmidPräsident der Konferenz 
gewerblicher Treuhandfirmen 
GEWERBESTATISTIK