Publiziert am: 10.01.2014

20 neue Bierbotschafter

BIER-SOMMELIER – Die Absolventen eines Intensivseminars rund ums Bier haben die Abschlussprüfung bestanden und wurden mit einem Zertifikat ausgezeichnet.

Bereits zum fünften Mal wurde das Intensivseminar «Der Schweizer Bier-Sommelier® – Bier entdecken, verkosten und erfolgreich verkaufen» von GastroSuisse in enger Zusammenarbeit mit dem Schweizer Brauerei-Verband angeboten. Während mehreren Seminartagen eigneten sich dabei die Teilnehmer ein grosses Wissen rund um das Thema Bier an. Die anspruchsvolle Abschlussprüfung haben 22 Kandidaten in Angriff genommen, 20 haben sie erfolgreich bestanden.

«Diesen Herbst startetE auch das erste Seminar ‹Sommelier Suisse de la Bière› in der Romandie.»

Sattelfest in Blinddegustation

An der Prüfung wurde nicht nur 
theoretisches Wissen abgefragt, die Prüfungskandidaten müssen auch sattelfest im korrekten Zapfen und in der Blinddegustation von Bier sein. Marcel Kreber, Direktor Schweizer Brauerei-Verband, gratulierte an der Zertifikatsfeier den erfolgreichen, frisch zertifizierten Bierbotschaftern: «Sie sind nun bereit, Ihr in den letz-ten Wochen Gelerntes in die Praxis umzusetzen. Wir wünschen Ihnen dabei viel Spass und weiterhin Freu-de an dem jahrtausendealten Kultur-gut Bier.» Hannes Jaisli, Stellvertretender Direktor GastroSuisse, ist sehr zufrieden damit, dass die Ausbildungen rund um das Bier weiterhin so gefragt sind. «Nach dem grossen ­Erfolg des Intensivseminars in der Deutschschweiz startete diesen Herbst auch das erste Seminar ‹Sommelier Suisse de la Bière› in der Romandie. Wir sind stolz, dass diesen Oktober die erste Klasse die verkürzte Zusatzausbildung zum Diplom-Sommelier an der Brauakademie ­Doemens in Deutschland in Angriff genommen hat.»

Tag des Schweizer Bieres 
am 25. April 2014

Bier ist viel mehr als eine «Stange». Bier ist Emotion und Kultur, Vielfalt und Überraschung, Kreativität und Pioniergeist. Unter diesem Aspekt findet alljährlich der «Tag des Schweizer Bieres» vom 25. April 2014 statt. An diesem Freitag feiert die Schweiz den «Tag des Schweizer Bieres». Dieser Tag soll Bier im Zusammenhang mit «Bierkultur und Brauereitradi­tion» erlebbar machen. Zugleich versinnbildlicht er auch den Start in die Biersaison. Am Abend des 25. Aprils 2014 wird der Bierorden «ad gloriam cerevisiae» einer bekannten Persönlichkeit verliehen. Wer folgt wohl auf Bundespräsident Ueli Maurer?

sCHWEIZERISCHER brauereiverband

97 Prozent der inländischen Bierproduktion

Der Schweizer Brauerei-Verband (SBV) ist die Branchenorganisation der Schweizer Brauwirtschaft. Dem Verband gehören 16 Unternehmen mit 18 Braustätten an, die rund 97 Prozent der inländischen Bierproduktion abdecken. Rund 28 000 Arbeitsplätze sind in der Schweiz direkt und indirekt mit der Bierproduktion und -vermarktung verbunden.